Wow schon 1 Jahr ist es her, dass ich aus dem Beamtemjob raus bin. Ich kann es gar nicht glauben…und bin so dankbar, wenn ich schaue wo ich jetzt stehe und was alles möglich geworden ist…wo und wie ich lebe…wie ich wirke…so so so dankbar.

Auf dem Weg dorthin, als ich anfing meinen „sicheren“ Beamtenjob nach 20 Jahren zu verlassen, begegneten mir immer mehr Menschen, die sagten, wow das wollen wir auch…..aber….
oder auch viele, die mir jetzt begegnen und sehen, wie ich jetzt lebe.

Meine Gegenfrage ist dann immer: Bist du dir sicher, dass du das wirklich willst?
Dass es wirklich DEIN Wunsch ist?

Denn, wenn du das tatsächlich willst, dann gibt es kein Aber und keine Ausreden mehr. Dann gibt es kein WENN mehr sondern nur noch ein DANN.

Für mich war das keine Entscheidung, die ich mal so eben getroffen habe.
Ich bin nicht morgens aufgestanden und habe gesagt: Heute kündige ich.

Es war ein Prozess im Innen, der dann nach und nach die Schritte im Außen forderte.

Oft hören die Menschen was und sagen schnell: „Das will ich auch“ ohne überhaupt mal bei sich innerlich geprüft zu haben, ob das tatsächlich ihr Wunsch ist oder mal zu lauschen, was sie eigentlich wollen.

Mir ging das früher ähnlich. Ich habe gesehen wie z.b. Jemand ständig auf Reisen überall auf der Welt war. Da war ich neidisch (dachte ich).

Ja bis ich mich mal selber mit meinen Wünschen beschäftigt habe und dabei habe ich dann gemerkt….ah…ich will das gar nicht.

Ja was will ich denn eigentlich?

Und je mehr man sich damit auseinandersetzt, desto mehr verblasst Neid und man freut sich für den anderen, weil man weiss, was man selber möchte und sich das als Ziel setzt und darin investiert.
In sich.
Und für sich.

Wenn ich richtig für was brenne, dann gibt es keine Ausreden mehr.
Dann ist das mein Antrieb.
Ja und das, das kann jeder, wenn er will

Kontakt

Susanne Sarina Hüppmeier
Amtsweg 34
33104 Paderborn
[email protected]

© Sarina Hüppmeier 2021 I Website by Erfülltes Business & Ulrich Haug