über mich

Wenn wir uns erinnern, an das, was wir sind, dann hinterlassen wir Spuren. Wundervolle Feuerspuren der Liebe.

Die Geschichte, die ich heute erzähle, ist eine Geschichte der Erlösung und Heilung, der tiefen Wandlung und der kraftvollen Transformation.

Hättest du mich noch vor ein paar Jahren gefragt, dann wäre es eine andere gewesen, doch:

Ich habe mich erinnert… an das, was ich wirklich bin.

Ich begleite Menschen dabei, ihr Strahlen zu entdecken, die eigene innere Stimme und Intuition wieder zu erwecken und ihr zu vertrauen. Ist die innere Führung wieder lebendig, entsteht eine Power, die dir niemand mehr nehmen kann.

Wenn du die Verbindung zu dir selbst hast, bist du unabhängig von allem Äußeren und in deiner Kraft. Du bist frei und kannst dein Leben und Glücklichsein kraftvoll aus dir heraus gestalten!

Gelingt es dir, dich an dich selbst und dein Strahlen zu erinnern, ist es das Größte, was es gibt.

Ich gehe dafür mit ganzem Herzen.
Weil ich weiß, dass es für jeden möglich ist.

Mein Weg in die Freiheit

Schon immer nehme ich wahnsinnig viel und intensiv wahr. Bereits als Kind war mir die Kommunikation mit anderen Welten und Wesen vertraut. Da dieser natürliche Umgang ab Eintritt in den Kindergarten keine Resonanz mehr fand, verschloss sich diese Welt und meine Zugänge.

Ich habe jahrelang unter Depressionen, Zwängen und Panik gelitten. Die Verbindung zu meinem Körper war katastrophal. Tiefe Traurigkeit und ein unendlicher seelischer Schmerz waren seit meiner Kindheit meine ständigen Begleiter. Ich hatte immer das Gefühl, es zerreißt mich. Bis ich schließlich für mich an einem Wendepunkt stand.

Ich traf die Entscheidung FÜR MICH und mein Leben und FÜR eine grundlegende Veränderung.

mehr lesen

Ich erinnerte mich nach und nach wieder bewusst mit Energien umzugehen. Hier lag die Antwort auf alle meine Fragen. Hier lag der Schlüssel für meine Erlösung und Heilung. Hier begann der Weg in meine Freiheit. 

Ich fing an Energien zu wandeln, sie für mich zu bewegen und Energie so einzusetzen, dass es leicht für mich wird. Ich begann wahrzunehmen, was meins ist und was nicht und wie ich Energien Führung geben kann. 

In Ausbildungen und Seminaren habe ich mich dann noch viel tiefer an mich selbst und meine Fähigkeiten erinnert. An mein Ursprungswissen.

Jetzt bin ich frei, weil ich mich im Ganzen lebe. Mit meiner Entscheidung, meine Festanstellung im öffentlichen Dienst nach 20 Jahren aufzugeben und GANZ meinem Herzen zu folgen, habe ich im März 2020 noch mal einen sehr wichtigen Schritt für mich getan.

„HEILUNG LEBEN“ ist kein Zukunftsprojekt mehr, sondern findet im Heute statt. Jeden Tag. Vollständig. 

Auf meiner Reise durch die Welt(en) teile ich mein Wissen mit dir. So wie ich mich damals an mein Ursprungswissen erinnerte, öffne ich heute Räume, dass Menschen sich an IHR Ursprungswissen erinnern und das hier auf der Erde leben. 

Gerade jetzt ist es für viele Menschen herausfordernd, mit sich, ihrem Körper, Gedanken und Energien im Außen in Frieden, in Leichtigkeit und Freude zu sein. Sich selbst zu lieben und ein kraftvolles, selbstbestimmtes Leben zu führen.

Weil ich weiß, dass genau das möglich ist, gebe ich mein Wissen weiter und begleite dich gerne ein Stück auf deinem Weg in die Freiheit.

 Geht nicht, gibt es bei mir nicht!

Wenn du mit einem Anliegen oder Problem zu mir kommst, höre ich dir zu und fühle dich. Ich verbinde mich mit deinem Himmel und deiner Ursprungsfrequenz.
Und ich öffne einen Raum der Präsenz, in dem sich das Wesentliche, das, worum es jetzt geht, zeigen kann.

Ich erinnere mich…
Ich erinnere dich…

In dieser Verbindung entsteht Heilungsfluss. Alles ist hier und jetzt möglich.

Von Herzen

Deine Sarina

„Die größten Krieger haben die reinsten Herzen!
Krieger, die nicht in den Krieg ziehen sondern den Krieg in sich besiegt haben!
Die alles wissen aber nichts mehr einsetzen müssen!
Die zufrieden sind mit dem was ist und was sie sind!“

Kontakt

Susanne Sarina Hüppmeier
Amtsweg 34
33104 Paderborn
kontakt@susannehueppmeier.com

© Sarina Hüppmeier 2022 I Website by Erfülltes Business & Ulrich Haug